DEIN TITEL

Willkommen

auf Lauralicious, meiner kleinen Personalpage, ich wünsche euch viel spaß hier ...

Navigation

Stories Shopping Tour Gästebuch Mail Goodbye

Hit Me Up

Main Credits

Host & Design & Bilder

Britney Spears wieder in der Klinik

Popsängerin Britney Spears hat sich erneut in den Entzug begegeben - zum dritten Mal innerhalb einer Woche. Damit hofft sie, das Sorgerecht für ihre beiden Söhne zu sichern.

Los Angeles - Für Februar hatte ein Familiengericht Spears und ihrem Noch-Ehemann Kevin Federline die gemeinsame Betreuung von Jayden James (5 Monate) und Sean Preston (17 Monate) zugesprochen, berichtete das Internetportal TMZ.com. Nur wenige Stunden nachdem die 25-Jährige am Donnerstag in die Privatklinik "Promises" im kalifornischen Malibu zurückgekehrt war, schob Federline einen Termin am Familiengericht zunächst auf.

Laut TMZ.com übt er Druck auf Britney aus, eine volle Entzugsbehandlung durchzuhalten - oder das Sorgerecht für die Söhne zu verlieren. Als Spears die Klinik "Promises" am Mittwoch nach nur einer Nacht verlassen hatte, beantragte er prompt die Not-Anhörung bei Gericht. Den Angaben nach droht Federline, wieder bei Gericht vorstellig zu werden, sollte sie ihren Entzug frühzeitig abbrechen.

Quelle

Christina bestreitet Baby-Gerüchte

Christina Aguilera hat bestritten, dass sie und ihr Ehemann Jordan Bratman ihr erstes Kind erwarten.

Ein Angestellter des Kinderbekleidungs-Geschäfts Bellini im kalifornischen Beverly Hills hatte behauptet, dass die Sängerin über ihre Schwangerschaft gesprochen hätte, als sie mit Bratman nach Babysachen suchte.

Der Verkäufer angeblich: «(Aguilera) kam mit ihrem Mann herein, er setzte sich auf einen der grossen Stühle und liess sie einkaufen. Sie haben gesagt, dass sie nicht wüssten, was es wird. Sie schienen sehr aufgeregt zu sein. Sie hat sich mit (einem anderen Kunden) unterhalten und gesagt, dass sie zuhause einen Schwangerschaftstest gemacht hat und er positiv war. Sie hat immer wieder gesagt, dass sie wiederkommen müssen, wenn sie das Geschlecht des Babys kennen.»

Aguileras Sprecherin bestreitet jedoch, dass der Shopping-Trip überhaupt stattgefunden hat: «Sie hat gesagt, dass das nicht stimmt und sie nicht bei Bellini war.»
23.2.07 20:56
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de